Abba: Honey Honey

Ich habe bewusst diese Slide-Show gewählt, weil sie einprägsamer ist.

Schön ist aber auch diese alte bewegte Aufnahme.

Ich hätte viele auswählen können – bitte also um Nachsicht, wenn ich mich etwas kurz halte…

Merkwürdig finde ich übrigens das Argument, dass Abba nur etwas für Softies wäre.

Wer so denkt muss einen ziemlich eingeschränkten (Musik-) Horizont haben – oder einen an der Waffel; vielleicht auch ein wenig Komplexe?

Und was gibt es eigentlich dagegen zu sagen, dass Männer auch ihre weichen Gefühle ausleben?

Honey Honey


Explore posts in the same categories: Pop

Schlagwörter: ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

2 Kommentare - “Abba: Honey Honey”

  1. heplev Says:

    „Ich hätte viele auswählen können“
    Was spricht eigentlich dagegen noch zwei, drei von den Dingern in dieses Posting zu stecken?

  2. DrB Says:

    Aba ABBA ist doch für Softies!


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: