Otis Redding: I’ve been loving you

Langsam wird’s Zeit für Soul…und für den King of Soul…Otis Redding.

Warum mussten die Größten immer so früh sterben?

I’ve been loving you

Explore posts in the same categories: Soul

Schlagwörter: ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

2 Kommentare - “Otis Redding: I’ve been loving you”

  1. DrB Says:

    Irgendwo mal auf dem Friedhof auf einem Grabstein gelesen:
    (Name)
    (irgendwas wie 1887-1983)
    „Die Besten sterben jung.“


  2. Manchmal werden die Besten auch ziemlich alt – so wie wir zwei.

    Aber jetzt ganz im Ernst:

    Es ist wirklich tragisch, dass so viele gute Leute sterben mussten.

    Andererseits denke ich auch daran, wie viele meiner Freunde an der Spritze starben, die nicht berühmt waren, die Lebensweise dieser Idole verehrt hatten und dabei vergaßen, ihr eigenes Leben einigermaßen vernünftig zu gestalten.

    Sie leben heute fast alle nicht mehr. Wen ich daran denke, wie das Spritzbesteck auf den Toiletten herumlag…

    Ich hatte Glück (Und Jesu Hilfe), dass es beim Kiffen und LSD blieb, und dass ich rechtzeitig zur Bundeswehr kam, obwohl das damals für mich den Horror bedeutete, weil ich meine langen blonden Locken abschneiden musste.

    Heute kann ich mich noch daran erinnern, wie ich die letzten Haare in einem Plastikbeutel für Wochen aufbewahrte. Dann allerdings hatte ich den „Wahn“ des „Hair-Syndroms“ abgelegt.

    Zum Glück.

    Denn Musik kann man auch ohne lange Haare hören.

    ——-

    Der Flower-Power-Zeit trauere ich allerdings schon ein wenig nach, weil ich die Stimmung fantastisch fand. Als Älterer jetzt in diese Zeit hineingeworfen würde ich es sicher anders empfinden, aber die Musik hat meine Träume und meine Kreativität angeregt. Und das bleibt das Riesen-Plus der 60er-Generation, um das man uns immer beneiden wird – ohne Eigenlob.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: