Supremes: Stop! In The Name Of Love

Darf natürlich nicht fehlen.

Stop! In The Name Of Love


Explore posts in the same categories: Pop, Soul

Schlagwörter: , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

4 Kommentare - “Supremes: Stop! In The Name Of Love”

  1. DrB Says:

    Ohne jetzt despektierlich sein zu wollen, damals galt die Qualität (und noch kein Schlankheitswahn).

  2. DrB Says:

    Weils gerade passt, vielleicht mal was von Ella Fitzgerald?


    (Hrgg, es gibt noch bessere Aufnahmen…)


  3. @DrB:

    Danke.

    Man kann ja hier von deinen Links aus zugreifen.

  4. rob heuberger Says:

    Diese Version mag ich am liebsten, the long version.
    Kein Wunder, daß diese Lady heutzutage noch immer „IN“ ist, das muß ihr Beyonc#e und Co noch nachmachen.
    Diana Ross forever, am really wondering when she’ll be on Tour again in Germany or in my home country the Netherlands.
    Will she be touring ever again??????
    Rob


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: