Beatles: Back in the USSR

Das kam natürlich auf dem Roten Platz in Moskau besonders gut an.

Für mich auch politisch gesehen eines der größten Videos überhaupt, weil es den Zusammenbruch des Kommunismus und die unbändige Lebensfreude der Menschen in der ehemaligen Sowjetunion dokumentiert.

Alternativ ein schönes Schwarzweiß-Video aus seligen 60er-Zeiten.

Back in the USSR

Explore posts in the same categories: Musikbox, Pop, Rock

Schlagwörter: ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

2 Kommentare - “Beatles: Back in the USSR”

  1. lindwurm Says:

    Ich meine, das Konzert war in St. Petersburg, was aber nix daran ändert, dass es eines der besten von Sir Paul war. Die DVD werde ich mir demnächst mal kaufen müssen.


  2. lindwurm Says:

    Januar 16, 2009 at 8:12 e

    Ich meine, das Konzert war in St. Petersburg, was aber nix daran ändert, dass es eines der besten von Sir Paul war. Die DVD werde ich mir demnächst mal kaufen müssen.

    ————-

    Nein. Ätsch!

    Das war auf dem Roten Platz. Aber in Petersburg haben sie auch gespielt – später, so viel ich weiß.

    Sei bitte auch so nett und gib mir Bescheid, wenn das eine oder andere Video mal nachträglich gesperrt werden sollte.

    —————–

    Zu Israel: Morgen ist eine Pro-Kundgebung bei mir in Augsburg. Habe die Batterien meines Fotoapparates schon geladen. Mal sehen, was uns (und meine Ohren und Weichteile) da erwartet.

    Die Pro-Hamas-Demo war ziemlich heftig. Hier: http://zusammenschluss.wordpress.com/

    „Pro Hamas“ habe ich absichtlich geschrieben, weil es den Demonstranten in Wirklichkeit nicht um die Bevölkerung im Gazastreifen geht, wie wir wissen.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: