Archive for the ‘Ballade’ category

John Lennon – Watching The Wheels

September 26, 2011

Eines der schönsten, nachdenklichsten und einfühlsamsten Lieder von John Lennon überhaupt, wie ich meine.

Übrigens seinerzeit in Israel aufgenommen 🙂

Den sehr sympathischen Text kann man hier nachlesen.

Watching The Wheels

Nancy Sinatra & Lee Hazlewood

Juni 21, 2011

Träume können nicht schöner sein!

Die Filmeinstellung zeigt Nancy mit einem Buckel. Nicht so gut gelungen. Aber es geht um die Authentizität…und die ist wichtig-…

WUNDERBAR!

Nancy Sinatra & Lee Halzlewood

Summer Wine

Dave Davies – Lincoln County

Mai 27, 2011

Könnte auch dem kritischen Kollegen Der Lindwurm gefallen.

Lincoln County

Manfred Mann – Fox On The Run (French TV, 1969)

Mai 10, 2011

Rudis Musicbox is back

Fox on the Run kennt doch jeder, oder?

Fox On The Run

Cockney Rebel – Sebastian

März 22, 2011

Sed Na (Sophia Loren alias Gina Lollobrigida) hat mich daran erinnert.

Ganz großes Kompliment!

Einfach dahinschmelzen….und eine Gänsehaut bekommen.

@Lindwurm: ich gehe mal‘ davon aus, dass du auch darauf stehst.

Dir alles Gute!

Sebastian


Beatles – Strawberry Fields Forever

März 9, 2011

Erdbeerfelder….

Nice Strawberry Fields

Eines der ersten Musikvideos überhaupt in der Pop-Geschichte. Und ein Klassiker allererster Güte….

Strawberry Fields

ELVIS: AN AFTERNOON IN MADISON SQUARE GARDEN

Januar 25, 2011

David ist wirklich ein verrückter Elvis-Fan – im besten positiven Sinne.

Elvis: AN AFTERNOON IN MADISON SQUARE GARDEN

Als Elvis-Fann leidet man einfach mit, weil man weiß, wie alles endete…

George Harrison und Paul Simon – Here comes the sun

November 1, 2010

Für meinen Geschmack ein wenig zu seicht.

Danach folgt dann allerdings Homeward Bound, was für mein Gefühl besser interpretiert wird.

Aber bitte, hier:

John Lennon – Instant Karma

November 1, 2010

Eigentlich fast schon peinlich für einen  Beatles-Dinosaurier, dass ich das vergessen habe.

Aber man übersieht ja so vieles, wenn man sich um Alltagsgeschäfte kümmern muss.

Und ohne Eigenwerbung zu betreiben: wenn ihr diesen Song nicht abruft verpasst ihr was!

Instant Karma

The Hooters – Johnny B (live in Hamburg Fabrik am 09.06.09)

November 1, 2010

Muss mich erst wieder reinfinden.

Gar nicht so schlecht für einen Wiedereinstieg, finde ich.

Mein stets (kritischer) Feund Lindwurm wird’s mir nachsehen:

Johnny B

Mama Cass: Dream A Little Dream Of Me

Juli 4, 2010

MAMA CASS – eigentlich die Leaderstimme bei The Mamas & The Papas

Unten ein wunderschönes Solo, und hier eine Studioaufnahme mit der Gruppe (technisch exzellent aufgenommen).

Dream A Little Dream Of Me

THE BAND – The Weight

Juni 10, 2010

Zum Andenken an Easy Rider….und natürlich an Dennis Hopper.

Bitte auf hier oder auf die Abbildung klicken.

John Lennon – Working Class Hero

April 3, 2010

Sehr schönes Video!

Bei Lennon hatte ich angesichts seiner etwas widersprüchlichen Haltung zu politischen Fragen manchmal Probleme. Aber das zählt für mich heute nicht mehr…allein seine Songs sind wichtig. Und auch bei mir ist ein wenig Altersmilde hinzugekommen.

Sollen doch die Jungen sich fetzen…; ich eifere Origenes nach.

Working Class Hero

Procol Harum – A Salty Dog

März 6, 2010

Einer der Hits, die man mit Fug und Recht als Meilensteine der 1960er-Ära bezeichnen kann. Procol Harum hat immer wieder Anleihen bei der Klassik genommen und sie so eingebaut, dass es nicht auf den ersten Blick erkennbar war, ähnlich wie bei Beggars Opera, Exception, Yes oder Nice, u.a. natürlich auch wie bei den Beatles und Stones.

Bitte hier oder auf die Abbildung klicken und wegträumen…

Procol Harum – Pandora’s Box

Februar 24, 2010

Was den Sound betrifft, für mich relativ schwer einzuordnen: Eine Mischung aus schwermütig angehauchter Melancholie, wie immer bei Gray Brooker, dazu natürlich viel Moll und sakrale Elemente.

Fazit, wie immer bei Procol Harum: Spitze!

Dank an G. Fuhrmann für den Tipp!

Pandora’s Box

Traveling Wilburys – Inside out

Februar 21, 2010

Dank an Wolfgang für den Tipp!

Einfach phantastisch, wie diese Gruppe harmonierte. Kein Wunder bei dieser Besetzung. Bitte hier oder auf die Abbildung klicken und einen kurzen Werbeclip in Kauf nehmen.

Es lohnt sich!!!

WOW!

Rod Stewart – Baby Jane

Februar 21, 2010

27 Jahre ist das jetzt her. Kaum zu glauben, oder?

Baby Jane

The Beatles – No Reply

Februar 21, 2010

Wieder mal ein Beatles-Oldie, das den Jüngeren unter uns nicht so bekannt vorkommen dürfte.

No Replay

George Harrison – Here Comes The Sun

Januar 25, 2010

Wer diesen Song nicht mag muss einen an der Waffel haben.

Alternatives Video hier.

Here Comes The Sun (Live)

Frank Sinatra – New York

Januar 25, 2010

Dank an David!

Sehr schönes Video. David versteht wirklich etwas vom Fach.

New York

Elvis Presley – Kiss Me Quick

Januar 21, 2010

Kiss Me Quick

Auf die Abbildung oder hier klicken (Mit Rucklern)…

Sam Cooke – Wonderful World

Januar 21, 2010

Ein Evergreen!

Wonderful World

Bitte hier oder auf die Abbildung klicken

Alice Cooper – Desperado

Januar 9, 2010

Dieser Song gefällt mir neben Killer (auch rattenscharf) fast noch am besten.

Ein Fan hat sich auch daran versucht – na ja

Desperado

Cascades – Rhythm Of The Falling Rain

Dezember 29, 2009

Wieder mal eine schöne Schnulze. Ich steh‘ auf den Song.

Rhythm Of The Falling Rain

Fleetwood Mac (Peter Green) – Man of the World

Dezember 29, 2009

Great! Great! Great!

Man of the World

Cream – White Room

Dezember 29, 2009

Wer lieber die alte Fassung sehen will, kann das hier tun.

White Room

Beatles – Real Love

Dezember 29, 2009

Real Love stammt sozusagen aus dem „Nachlass“ der Beatles und wurde Mitte der 90er-Jahre aus noch unveröffentlichten Versatzstücken (auch von John Lennon) zusammengemixt.

Ein wunderbares Video!

Für mich als Beatles-Junkie ist die Formulierung wunderbar eigentlich untertrieben.

Real Love


Meat Loaf – Paradise by the dashboard light

Dezember 29, 2009

Für mich einer der größten Songs der Gruppe. Auch der Text hat Klasse.

Die Bildqualität ist nicht besonders. Macht nix, oder?

Der Mann hatte auch stimmlich ein Volumen….; dazu die Rhythmuswechsel während des Songs. Spitze!

Bitte hier oder auf die Abbildung klicken.

Paradise by the dashboard light

Howard Jones – What is Love

Dezember 29, 2009

Dämliche Schnulze, dämlicher aufgeblasener Typ.

Wie Frauen auf solch‘  gestylte Weicheier stehen können, ist mir ein Rätsel.

Ja, ich bin konservativ, voreingenommen und furchtbar unausstehlicher Besserwisser-Macho; geb“s auch gerne zu.

What is Love

R.E.M. – Losing My Religion

Dezember 29, 2009

Was man so alles vergisst….; dabei ist es noch gar nicht so lange her.

Großartig!