Archive for the ‘Blues’ category

Dave Davies – Lincoln County

Mai 27, 2011

Könnte auch dem kritischen Kollegen Der Lindwurm gefallen.

Lincoln County

Bad Company „Can’t Get Enough“ Live 1974

Mai 27, 2011

Geht so….

Can’t Get Enough

ZZ Top – La Grange live

Mai 27, 2011

Und ab die Post!

Super!

Für mich die schärfste Nummer von ZZ Top ist aber Gimme‘ all yor Lovin.

La Grange live

The Hooters – Johnny B (live in Hamburg Fabrik am 09.06.09)

November 1, 2010

Muss mich erst wieder reinfinden.

Gar nicht so schlecht für einen Wiedereinstieg, finde ich.

Mein stets (kritischer) Feund Lindwurm wird’s mir nachsehen:

Johnny B

STEPPENWOLF – Sookie Sookie

Juni 10, 2010

War auch recht „cool“, würden die Kids heute sagen.

Auch cool, wenn sie wüssten, dass der Sänger ein Deutscher ist, der in den 1968-Jahren in die USA ausgewandert war. So ein Glückspilz!

Sookie Sookie

Foreigner – Urgent

März 28, 2010

Dringend, wirklich dringend!

M-E-S-S-E-R-S-C-H-H-A-R-F-!

…dieser Song – von der Frisur des Frontsängers nach heutigen Geschmacksvorstellungen einmal abgesehen.

URGENT

Joe Bonamassa – Walk in my Shadows

Februar 24, 2010

Von Bonamassas Existenz weiß ich erst seit heute. Dank noch einmal an G. Fuhrmann!

Eric Clapton hat Bonamassa in den höchsten Tönen gelobt. Den Mann muss man sich merken!

Walk in my Shadows

Fleetwood Mac – Oh well

Januar 14, 2010

Dank an Eloman für den Tipp.

Oh well

Cream – White Room

Dezember 29, 2009

Wer lieber die alte Fassung sehen will, kann das hier tun.

White Room

Cream – Sunshine Of Your Love

Dezember 29, 2009

Es gibt Leute, die halten CREAM für die beste Gruppe aller Zeiten. Bei aller Klasse, die die Herrschaften Jack Bruce, Ginger Baker und Eric Clapton [hätten Sie ihn erkannt?] (v.l.n.r) aufweisen – so weit würde ich dann doch nicht gehen.

Sunshine Of Your Love

Meat Loaf – Bat out of hell

Dezember 29, 2009

Urgewalten…

Bat out of hell

Beatles – Oh! Darling

Dezember 15, 2009

Veröffentlicht auf dem Album Abbey Road.

Beatles-Songs muss ich als Hardcore-Fan der Fab Four wohl nicht kommentieren, oder?

An dieser Stelle, falls ich es bisher unterlassen haben sollte: Dem Producer George Martin gehört ein großes Stück Anteil am Erfolg der BEATLES.

Oh! Darling

Richard Thompson – 1952 Vincent Black Lightning

November 24, 2009

Bisher kannte ich Thompson nur vom Hörensagen. Es lohnt sich sehr, ihn zu hören.

1952 Vincent Black Lightning

Ted Nugent – Stranglehold

November 24, 2009

Ab und zu hat auch schon Obama sein Fett von Ted abbekommen. Recht so!

Stranglehold

Tommy Emmanuel – Classical Gas

November 22, 2009

…in Vollendung….,

Ob Richard Thompson der beste Gitarrist der Welt ist, wie Lindwurm sagt, lassen wir mal dahingestellt, wenn wir Tommy Emmanuel gehört haben.

Classical Gas

Joe Cocker – You Can Leave Your Hat On

Oktober 2, 2009

Da wäre jetzt Table Dance angesagt!

You Can Leave Your Hat On

Chicken Shack – Poor Boy

September 26, 2009

Geradezu lächerlich, dass dieser Klassesong nicht einmal 11.000 Aufrufe hat!

Poor Boy

Rory Gallagher (Taste) – Blister on the Moon

September 21, 2009

Blister on the Moon

Rory Gallagher – Bullfrog Blues

September 21, 2009

Empfohlen von Wolfgang S.

Bullfrog Blues

Rolling Stones – Heart Of Stone

September 19, 2009

Besser schlechte Schwarzweiß-Qualität als Nachgeplapper von irgendwelchen blöden Coverbands?

Okay!!!

Heart Of Stone

Stevie Wonder – Superstition

September 19, 2009

Ich kannte mal‘ eine Frau, die hätte für Stevie Wonder ihren Mann verlassen.

Aber nicht wegen ihm persönlich, sondern wegen seines Sounds….;

Was muss das für ein Eheman gewesen sein….

Superstition

Willy DeVille – Cadillac Walk

September 13, 2009

Kannte ich bis gestern noch gar nicht….

Stark!

Ein wenig erinnert mich das Stück an den legendären Song „Savoy Brown’s Boogie“ von Savoy Brown (bis jetzt noch nicht aufgetrieben).

Dankeschön an Eloman!

Update, 9.10.09: Rudi hat mir noch viel mehr zu de Ville geschickt:

http://blogorama.eisbrecher.net/2009/08/willy-deville-58-tot/

Cadillac Walk

ZZ Top – Legs

August 21, 2009

Für heute lass‘ ich es einmal mit den Rock-Ajatollahs ausklingen (wenigstens keine echten): 😉

Legs

Tom Petty & the Heartbreakers – Breakdown

August 21, 2009

Und wieder frage ich mich, warum Tom Petty nur gut 30.000 Zugriffe bekommt.

Gibt’s denn überhaupt keine Rock- und Blues-Sachverständigen mehr?

Kinky Friedman & The Texas Jewboys

August 8, 2009

Weiß der Teufel, was der Mr. Moe da wollte…

……aber je öfter ich es anhöre, desto besser gefällt es mir.

Kinky Friedman & The Texas Jewboys

Chicken Shack – Everyday I Have The Blues

August 8, 2009

Ein klein wenig Einstimmungsprobleme hatten sie mit der Technik, aber spielen können sie – und wie!

Mich erinnern sie immer an Savoy Brown.

Egal  – Hauptsache wir haben jeden Tag den BLUES!

Everyday I Have The Blues

Van Halen – Why Can’t This Be Love Live

August 1, 2009

Ganz speziell für meinen Freund Lindwurm:

Ich denke, er wird sich ein wenig darüber freuen.

Alles Gute, Lindwurm!

Why Can’t This Be Love Live

Animals: Please Don’t let me be Misunderstood

Juli 16, 2009

Die älteste Version dieses Klassikers dürte wohl die von Nina Simone sein; dazu gibt es noch die Disco-Version von Santa Esmaralda.

Hier aber der Klassiker von den Animals mit Eric Burdon

Please Don’t let me be Misunderstood

Bob Dylan & Eric Clapton – Crossroads

Juni 27, 2009

Einfach großartig, wie die beiden harmonieren.

Crossroads

Allman Brothers – Ramblin‘ Man

Juni 22, 2009

Die habens einfach d’rauf, die Jungs!

Und was spielt dieser Leadsänger für eine coole Sologitarre!  Ich bin immer wieder ganz happy…..

Ramblin‘ Man